Wirtschaftswetter Online-Zeitschrift      Wirtschaftswetter-Lifestyle, Schwerpunkt Zuhause, Link Werbeseite


Lernsoftware unterm Weihnachtsbaum

Fitmacher für die Schule: Tipps vom Weihnachtsmann für Spiele mit der Maus

von Annegret Handel-Kempf

Mit lustig gestalteter Lernsoftware werden Kinder nicht nur fit in bestimmten Wissensgebieten und Fertigkeiten, sondern auch spielerisch an den Umgang mit Software und Computern herangeführt – und an deren Tücken.

So geschehen beim

„Lernerfolg Vorschule – Prinzessin Lillifee“,

das neu beim Coppenrath-Verlag für PC und Nintendo DS erschienen ist. Hier sollen Bonusspiele helfen, die Motivation zu erhalten und das Durchhaltevermögen der Kindergartenkinder zu trainieren. Jeder Spieler sucht sich deshalb eine Figur aus, die seinen Speicherplatz symbolisiert und die erworbenen Leistungen sammelt. Wenn eine Übung erfolgreich beendet wurde, überreicht die kleine Fee Blüten, die auf der Schlossgartenlandkarte gesammelt werden. Schmücken genügend Blüten die Karte, darf sich das Kind bei einem Bonusspiel vom Lernen erholen.

Die Spieler wetteifern darin, die jeweils nächsten Levels des Bonusspiels zu erreichen, indem sie mehr und mehr Blüten sammeln. Doch, oh weh – kaum sind sie einmal aus dem Spiel ausgestiegen, sind die Blüten alle weg. Sie lassen sich mit keinerlei Tricks mehr aus dem Bauch der Speicherfigur kitzeln. Ihr Verschwinden erzeugt beim Vorschulkind ähnliches Entsetzen und Frustration, wie sie ein Erwachsener verspürt, dessen Dissertation oder Projektarbeit sich gerade komplett gelöscht hat.

Beim Verlag heißt es zu diesem Problem: „Unsere Vorschulspiele sind alle so konzipiert, dass alle gesammelten Punkte bzw. Blüten gespeichert werden. Ansonsten wäre das für die Kinder ja sehr demotivierend.“
Demgemäß kann man hoffen, dass nur einzelne CDs fehlerhaft sind, denn um das eigentlich sehr schöne Vorschulspiel wäre es wirklich schade. Zumal die Kids nicht mehr damit spielen wollen, wenn ihr Lernerfolg gleich zu Blütenstaub zerfällt.

Worum geht es in der Prinzessinnen-Welt? - In Lillifees Schlossgarten üben die Vorschüler mit Pupsi und den anderen Spielgefährten der Prinzessin Zahlen, Buchstaben und ein wenig Englisch. Die Kultfigur begleitet die kleinen Mädchen und erklärt alle Aufgaben – auf Wunsch auch auf Türkisch.

Als Vorbereitung auf die Grundschulzeit werden im Spiel logisches Denken, Erinnerungsvermögen und Konzentrationsfähigkeit trainiert. Viele Übungen erinnern an die Anfangsaufgaben in der ersten Klasse, sind aber noch etwas phantasievoller verpackt: Beispielsweise, wenn Schweinchen Pupsi nur die Pfannkuchen-Wörter isst, die mit einem bestimmten Buchstaben beginnen. Und wenn das Blütensammeln hilft, bei der Stange zu bleiben und nicht ins Träumen zu geraten, sobald die Prinzessin durch ihr Reich schwebt: Letzteres natürlich nur, sofern die Software funktioniert... .

Weitere Informationen:
Lernsoftware für Nintendo DS
Coppenrath
Ab vier Jahren
EAN: 4036473001165
In Deutsch und Türkisch

Lernsoftware für den PC
EAN: 4036473001110


Ahoi, Freunde der liebevoll illustrierten Capt’n Sharky-Bücher des Coppenrath-Verlags. Jetzt könnt Ihr mit Eurem sympathischen Helden via

„Lernerfolg Vorschule Capt’n Sharky“

nicht nur auf Nintendo DS, sondern auch auf dem PC mitsegeln, Krabben zählen und tolle Abenteuer bestehen.

Beim Münzduell und im Kaufmannsladen lernen Vorschüler und ABC-Schützen Zahlen, sowie den Wert von Geld –und wie sie am besten ihre Kröten beisammen halten. International agierende Piraten müssen natürlich auch wissen, wie sie sich auf den Weltmeeren auf Englisch verständigen: Mit einem Fingertipp hören sie den richtigen Begriff. Und wenn sie selbst etwas fehlerfrei lösen, tanzen für die Lern-Anfänger die Krabben und gibt es von Capt’n Sharky eine Schatztruhe voll Gold. Damit bekommt man freie Fahrt auf ein höheres Level, bis man bei den Bonusspielen, mit unterschiedlichen Leveln, gelandet ist.

nsgesamt sechzig Schatztruhen muss ein Spieler erbeuten, bis er das attraktivste Bonusspiel starten darf. Mit kräftiger Piratensprache, Witz und anerkennenden Worten wird er motiviert, nicht vorzeitig die Segel einzuholen und stattdessen immer mehr Schiffe auf der alten Landkarte anzuklicken.
Jedes Schiff führt zu neuen Aufgaben, die schier nicht enden wollen, was aber okay ist: Sie sind nicht nur spannend, sondern auch wunderschön anzusehen. Buchstaben und Zahlen werden ganz nebenher zu Freunden, die charmante Darbietung lässt keine Müdigkeit aufkommen.

Ausgezeichnet wurde „Lernerfolg Vorschule Capt’n Sharky“ auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI 2010. Das Computerspiel ist eine gelungene Weiterverwendung der Buchfigur und sicherlich sinnvoller als manch andere Lizenzprodukte mit Sharky’s Konterfei, die Geschenke suchenden Verwandten als Weihnachtspräsent offeriert werden.

Weitere Informationen:
Konsolenspiel für den Nintendo DS™/Nintendo DSi™ und PC
Coppenrath
Ausgezeichnet mit dem PÄDI-Gütesiegel 2009
Ab vier Jahren
EAN: 4036473000717 und 4036473001127
In Deutsch und Türkisch


Gar nicht mehr nachhause wollen Dritt- und Viertklässler, die zu einer Abenteuer-Tour durchs

„Matheland“

aufgebrochen sind. Erweisen sie sich als erfolgreich beim Explorieren, Experimentieren, dem Testen von Hypothesen und dem Erproben von Problemlösungsstrategien, reiten sie zur Belohnung wie Cowboys durch die Spiel-Prärie.

Zuvor müssen die Schüler ordentlich arbeiten, um zur nächsten Aufgabe transportiert zu werden: Jede Beförderung kostet einen ordentlichen Batzen Geld. Der muss erst verdient und dann bar auf die Hand bezahlt werden.
Recht schnell geht das Kohlemachen beim Kartonfalten: Manchem gefällt es gut, dass er nicht aufwändig Kartonfragmente ausschneiden muss, um anschließend zu testen, ob sich aus der vorgegebenen Form auch tatsächlich ein Karton falten lässt. Da ist so eine virtuelle Darstellung schon praktisch.

Langweilig wird es im Matheland eh nicht, denn Lern- und Spielziel gehören eng zusammen, und die Software stellt sich auf den Lernstand der Spieler ein. Egal, ob vorher Mathe-Fan oder nicht: Hier muss man manchen Sieben- bis Zehnjährigen mit viel Überredungskunst irgendwann von den tollen und lehrreich-herausfordernden Spielaufgaben wegziehen.

Weitere Informationen:
Matheland 2 Klasse 3+4
Cornelsen
Lernspiel Grundschule
ISBN: 978-3-464-90906-5


Vitamine sind auch unterm Weihnachtsbaum höchst empfehlenswert. Ihre Wirkung ist umso nachhaltiger, wenn es sich dabei um Lernvitamine handelt. Das

„Lernvitamin Grundschule“

nimmt Eltern und Kindern idealerweise auch noch die Angst vor dem Übertritt auf die weiterführende Schule, da es alle Viertklassrelevanten Themen für die Kernfächer Deutsch, Englisch und Mathematik ansprechend behandelt.

Ungewohnt ist für die kleinen Computerspielfreaks die Darbietungs-Form, die den Stoff ohne große Geschichten außenherum einfach behandelt.
Angenehm ist, dass der „Nachhilfelehrer“ ständig verfügbar ist, mit der Prüfungsfunktion Klassenarbeiten und Schulaufgaben prima trainiert, die „Benotung“ nach dem Ampelprinzip gleich unzweifelhaft anzeigt und sämtliche Aufgaben gerne auch zur Bearbeitung auf Papier ausdruckt. Der zugehörige MINI POCKET TEACHER, so etwas Ähnliches wie ein Spicker für die Hosentasche, fasst die Kernthemen aus den jeweiligen Fächern leicht verständlich und knapp zusammen.
Für die weiterführende Schule gibt es übrigens weiterführende Lernvitamine.

Weitere Informationen:
Cornelsen
Die Mindest-Systemvoraussetzungen für alle Lernvitamine sind:
Windows®-PC ab 233 MHz (empfohlen 350 MHz oder höher)
Arbeitsspeicher mind. 32 MByte (empfohlen 64 MByte oder mehr)
Geeignet für Netbook-Auflösung ab 10 Zoll-Monitor
Bildschirmauflösung (PC) 1024 x 768 oder höher
Farbtiefe High Color/True Color
16-Bit-Soundkarte
CD-ROM-Laufwerk (mind. 8-fach)
Mikrofon (optional)
Windows® XP, Windows® Vista, Windows® 7


Lolli und Pop sind ein manchmal etwas erschöpft klingendes Pärchen, das aussieht, als wäre es aus Knete geformt. Zusammen mit „PA“ dem persönlichen Assistenten der Spieler, führen sie Erstklässler nach einem mitsingbaren Eingangslied durch ihr dreidimensionales Lolliwood im Computerspiel

„LolliPop Deutsch & Mathematik 1. Klasse“.

Ein Klick auf einen der an verschiedensten Stellen hängenden Zettel führt zu spannenden Mathe-, beziehungsweise Deutsch-Aufgaben. Hat man ein Level geknackt, springt man mit seinen Knete-Begleitern aufs nächste Schwierigkeitsniveau: Beispielsweise beim Häuser-Bauen aus Zahlen, die richtig zusammen gesetzt werden müssen.
Die Anforderungen orientieren sich am Alter der spielenden Kinder: Grundlagen, Anfänger oder Fortgeschrittene. Letztere dürfen beispielsweise auf einer Raketenstation unterschiedliche Operationen vornehmen oder sich im Schnellrechnen üben. Beim Knacken von Tresoren geht es darum, Wörter schnell zu erkennen.

Wenn sie danach streben, sich mit ihrem Lerneifer grüne Haare wachsen zu lassen, wie Lolli und Pop, merken die ABC-Schützen kaum, dass sie im Spiel die Anforderungen der Lehrpläne der Bundesländer trainieren. Schön ist auch, dass sie ihre alten Gefährten des Vorschulspiels „Lollipop und die Schlaumäuse“ in der Grundschule wiedertreffen. Eine empfehlenswerte Lernsoftware, in der nur Lolli und Pop ein bisschen fröhlicher wirken sollten.

Weitere Informationen:
DVD für den PC
Cornelsen
ISBN: 978-3-464-80508-4 von Cornelsen 9783464805084


Beim Vorschulspiel

„Lollipop und die Schlaumäuse“,

das sich teils für jüngere Kinder eignet, teils auch ABC-Schützen noch lustig in der Einschulungsphase unterstützt, tummeln sich Lolli, Pop und die Schlaumäuse auf einem Spielplatz. Bei den dort versteckten Aufgaben lernen sie nicht nur, wie man ein Zimmer aufräumt und sich passend anzieht, sondern auch viel über Sprache, um bereit für den Start in die Schule zu sein.

Beim Wippen setzen die Spieler Silben zu Wörtern zusammen, lassen Luftballons platzen und erwerben so, wie beispielsweise auch beim Spielen im Sandkasten, Käsestücke für die ultimative Belohnung: Die Party mit der Flucht vor den Monstern. Hier müssen die Kids – oder auch die Eltern, wenn es den Kindern gerade zu unheimlich wird - ganz schön fix sein, um die kleinen Ungeheuer zu überlisten. Ein wohlverdienter Nervenkitzel, nach über 200 Übungen auf unterschiedlichen Levels, und jeder Menge Käsestücke, die dabei verdient werden.

Weitere Informationen:
Cornelsen
DVD für den PC


Es geht los, wie in einem Abenteuerfilm, der sich um ein extrem spannendes Thema dreht: Mit Donnerschlägen wird man in die Epochen übergreifende Historie der freiheitlich demokratischen Grundordnung unseres Regierungssystems geleitet und heiß darauf gemacht, den politischen Alltag in diesem Staat mitzugestalten: Die CD-ROM

„Genius – Im Zentrum der Macht“

ermöglicht es den Spielern zwischen 12 und 99 Jahren, in einer Politik-Aufbausimulation mit vielen Mausklicken und noch mehr politischem Lernen Bundeskanzler(in) der Bundesrepublik Deutschland zu werden.

Das ZDF und die Bundeszentrale für Politische Bildung haben an dieser bislang einzigartigen Politik-Erlebnis-Software aus dem HauseCornelsen mitgewirkt.
Los geht die politische Karriere mit der Kandidatur um das Amt des Bürgermeisters in einem bayerischen Dorf des Jahres 2015. Unterstützt von Beratern, müssen 75 Aufgaben gelöst werden, Verkehrs-,Wirtschafts-, Bildungs- und Familienpolitik gestaltet, Kompromisse gefunden und allgemeine Verbindlichkeit in Gruppen hergestellt werden, eben Politik gemacht, mit den Regeln der Demokratie als grundlegende Spielanleitung.
Damit aus der Politikerkarriere via Strategiespiel etwas wird, muss zunächst die technische Seite abgeklärt werden, damit die errungene Herrschaft nicht vorzeitig untergeht. Denn das Powerspiel verlangt Grafik und Treibern einiges ab, kämpft sogar mit aktuelleren Versionen.

Weitere Informationen:
Cornelsen Verlag
ISBN 978-3-464-90086-4
CD-ROM für PC
Systemvoraussetzungen: Pentium 3, 1,4 GHz (empfohlen Pentium 4,3 GHz), 512 MB RAM Arbeitsspeicher (empfohlen 1024 MB RAM), 1,3 GB Festplattenspeicher, Grafikkarte mit 128 MB RAM NVidia FX5200 oder ATI 9800Pro (empfohlen NVidia GeForce 6600GT oder ATI X800), DirectX-8.1-kompatibel, 16-bit-Soundkarte, DirectSound-fähige Soundkarte, 8-fach CD-ROM-Laufwerk, Windows® 2000, XP, Vista.
Ebenfalls lieferbar: Limitierte Sonderausgaben:
Genius – Task Force Biologie
ISBN 978-3-464-90089-5
Genius – Unternehmen Physik
ISBN 978-3-464-90109-0


2010-12-12 Annegret Handel-Kempf
Text: © Annegret Handel-Kempf

zurück zu: Lifestyle

zurück zu: Startseite 

wirtschaftswetter.de
© 2003-2017 Wirtschaftswetter® Online-Zeitschrift