Wirtschaftswetter Online-Zeitschrift     Wirtschaftswetter Gegenwart international, Trend-Tipps-Seite, Link Werbeseite

Wirtschaftswetter-Tipps

Liebe Wirtschaftswetter-Leser,
Hier finden Sie Tipps zum Lesen, Hören, Schmecken, Reisen, Anziehen je nach Jahreszeit und Schwerpunktthema. Bestückt wird dieses Seite von Wirtschaftswetter-Autoren und Lesern. Für Anbieter haben wir schöne Werbeplätze, Anfragen für Anzeigen bitte per E-Mail an werbung@wirtschaftswetter.de

Sommer 2011. In dieser Ausgabe: In + Out plus Tipps zum Lesen, Hören und Sehen zu unserem Schwerpunkt: Überraschung! Schauen Sie öfter herein, die Liste wächst munter bis zum 30. Juni 2011.

IN + OUT Wirtschaftswetter Ins + Outs
IN : Klingt futuristisch, dürfte aber in Deutschland sicher ein Verkaufsschlager werden, wenn man an den Ausverkauf von Geigerzählern nach dem Supergau in Fukushima denkt: Kalt-Plasma-Küchengeräte, die ein Max-Planck-Institut (siehe Nachrichten vom 26. Juni) zur Reduzierung von Ehec-Bakterien entwickelte. Hoffentlich melden die jungen Forscher das auch rechtzeitig zum Patent an. Es wurde noch sie so viel geklaut wie heute. Allerdings wird in Deutschland auch wieder gern viel konsumiert. Der Krieg zwischen Keimen und Menschen geht mittlerweile in die nächste Runde. Manche bekommen davon gar nichts mit. Die Teil-Aufmerksamkeit bleibt weiterhin in, die Aufrechterhaltung eines guten Allgemeinwissens auch - wird aber schwieriger. Nur führt ein Mehr an Wissen leider auch zu Depressionen, - die nehmen also auch zu. Sie werden in der Damenwelt auch schnell wieder reduziert, beim Gedanken daran, dass George Clooney wieder solo ist. Auch wenn es für die meisten nur zu einem Dinner mit seinem Wachsdouble bei Mme Tussauds reichen wird. Und da bleibt er stumm, was sonst nicht seine Art ist. Wie war das noch mit der Emanzipation? Die ist erst erreicht, wenn genauso viele unfähige Frauen wie unfähige Männer an den Schalthebeln der Macht sitzen? Die Zeit ist schlecht? Wohlan, du bist da, sie besser zu machen!, Thomas Carlyle.

OUT : Mit der steigenden Weltbevölkerung, auch wenn Kinder in Deutschland nach wie vor out sind, laufen zu sämlichten Trends auch Gegentrends. So ist Abschotten derzeit genauso in wie auch mega-out, ebenso Öffnen - schließlich wacht auch die Bundesregierung auf und will mehr - natürlich auschließlich junge und hochqualifizierte - Menschen aus dem Ausland ins Inland lassen. Das wäre auch sinnvoll, bei den vielen unbesetzten Ausbildungsplätzen, die keine Bewerber mehr finden, weil einfach nicht mehr genug Ausbildungswütige vorhanden sind. Da wäre es für Deutschland und für Europa möglicherweise ein Gewinn, junge Spanier, Griechen und Portugiesen in Deutschland auszubilden, die in ihren eigenen Ländern gerade mega-out sind, weil die Jugendarbeitslosigkeit so hoch ist. Ein Treppenwitz der Gegenwart: ausgerechnet jetzt, in den alternden Industriegesellschaften, die auf diese Jugend mehr denn je angewiesen ist. Ach, fast vergessen, zu den Depressionen, die in sind: Das Leben in der Stadt soll sie fördern - viel zu viel Stress in den unaufhaltsam wachsenden Städten. Warum weiß man offiziell noch nicht so genau, inoffiziell weiß es jeder.

------- Wirtschaftswetter-Tipps: Achtung Werbung -----

Bücher und Hörbücher:

Mühsam-Tagebücher im Netz und als Buch. Fünfzehn Jahre lang schrieb Erich Mühsam Tagebuch, von August 1910 bis Dezember 1924, handschriftlich in 42 Schreibheften, einige sind verschollen. Allein die abenteuerliche Geschichte, wie die übriggebliebenen Hefte es doch noch in die Gegenwart geschafft haben, ist mehr als abenteuerlich. Der Berliner Verbrecher-Verlag hat bereits einige Bände (Heft 1, 5 und ) online veröffentlicht und bringt diese nun nach und nach auch als Bücher in mehreren Bänden heraus: www.muehsam-tagebuch.de und als Buch: Tagebücher - Band I, 1910 bis 1911
Bei Amazon kaufen: Tagebücher: Band 1. 1910-1911

Psychologie im Alltag und Arbeitsleben findet einfach statt. Leider manchmal auch ohne uns als Aktivposten des eigenen Willens. Der muntere Ratgeber von Jochen Mai und Daniel Rettig hilft dabei, Situationen, sich selbst und andere zu durchschauen. Das Ergebnis der Lektüre des Buches ist das berühmte Mehr an Freiheit des (eigenen) Handelns, dessen Titel Programm. Bei Amazon kaufen: Ich denke, also spinn ich: Warum wir uns oft anders verhalten, als wir wollen

Die Maulkorb-Gesellschaft. Ende Juni erscheint der verbotene Blog des chinesischen Künstlers Ai Weiwei bei Kiepenheuer & Witsch auf Deutsch. Kurz vor den deutsch-chinesichen Konsultationen Ende Juni 2011 wurde Ai Weiwei gegen Kaution aus der Haft entlassen, in die er ohne Begründung im April verschleppt worden war. Entlassen wurde er vorläufig, in einen Hausarrest mit Maulkorb, genauso erging es dem Menschenrechtler Hu Jia. Der Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo und viele andere sitzen weiterhin im Knast. Bei Amazon kaufen: Macht euch keine Illusionen über mich: Der verbotene Blog

Biografie. Nach dem Bestseller des Sohnes Walter vergangenes Jahr und zehn Jahre nach ihrem Tod kommt Herbert Schwan in diesem Sommer mit der Biografie von Hannelore Kohl ihrem Geheimnis auf die Spur: Den 42 Jahren Schattenleben im wahrsten Sinne des Wortes mit einem Machtmenschen. Bei Amazon kaufen: Die Frau an seiner Seite: Leben und Leiden der Hannelore Kohl

Kindererziehung. Ein Plädoyer für dreckige Kinder? Weitaus mehr, ein Aufruf, die Natur wieder als Spielwiese für die nächste Generation zu erobern, statt stilles Sitzen in viereckigen Räumen vor viereckigen Kästen, das ohne Ausgleich krank macht. NDS - das Natur-Defizit-Syndrom ist bei heutigen Kindern weit verbreitet und von vielen ihrer Erwachsenen immer noch unentdeckt. Bei Amazon kaufen: Mehr Matsch!: Kinder brauchen Natur

In Deutschland beginnt (jetzt aber wirklich!) die Grill-Saison. Wenn Sie sich über den Duft aus der Nachbarschaft gestört fühlen, gibt es nur eines: Machen Sie mit. Hier finden Sie die nötigen Zutaten. Bei Amazon bestellen: Weber's Grillbibel

Jugend- und Kinderbuch sowie Spiel und Spaß

Das Leben als Kind ist anstrengend genug. Willkommene Aufheiterung erfährt es durch Erhard Dietls Witzebuch. Bei Amazon kaufen: 777 tolle Kinderwitze

Federleicht kann das Leben im Sommer sein. Federball spielen, bis die Sonne untergeht, gehört unbedingt dazu. Dieses Set ist sehr günstig, also auch für untalentierte Einsteiger geeignet. Bei Amazon kaufen: Hudora Badmintonset Champion RS-88, 2 ALU-Schläger, Tasche, 2 Federbälle

Das passende und leicht aufzustellende Netz ist schon etwas kostspieliger, lohnt sich aber für alle, die auf den Geschmack gekommen sind - und deren Garten groß genug ist. Bei Amazon kaufen: VICTOR Mini-Badminton Netz

Musik

Mit dem Tod von Amy Winehouse am 23. Juli hat sich die Suche nach irgendeinem Sommerhit 2011 erledigt. Back to Black ist der ewige Sommerhit dieses Jahres, das ganze Album rauf und runter. Bei Amazon kaufen: Back to Black

So eine Königin der Nacht haben Sie noch nie gehört: Alois Mühlbacher ist kein Wunderkind, sondern ein einzigartiger Sänger. Keine Knabenstimme, sondern ein lange - ein weiblicher Sopran, dem man jede Arie abnimmt. Sein Gesichtsausdruck beim Singen ist schon eine Oper. Unbedingt reinhören, bzw. hingehen, wenn sie das Glück haben, ein Konzert zu erwischen, denn es kann bald vorbei sein, wobei man einem so künstlerisch begabten Jungen die Wandlungsfähigkeit als solche getrost mehr als anderen zutrauen darf. Bei Amazon kaufen: Alois: Unerhört - the Boy and His Voice

Quiet City, nannte Aaron Copland: eine realistische Fantasie über die Nachtgedanken vieler verschiedener Arten von Menschen in einer großen Stadt. Ursprünglich komponiert für das experimentelle Theaterstück von Irwin Shaw, später weiterbearbeitet. Bis heute eine Perle, wunderbar umgesetzt von Christopher Brellochs und Kollegen. Bei Amazon kaufen: Quiet City
Weitere Infos: Christopher Brellochs

Eine Operette für den Sommer! Doch eher ein Schattendasein fristete die letzte Operette von Johann Strauß II. über hundert Jahre lang, der diese auch nur aus Vertragspflicht beendete und die Overtuere erst zur 25. Vorstellung nachlieferte. Es lohnt sich, der Aufnahme von Christian Pollack genau zuzuhören, u.a. weil sie zeigt, zu was Strauß, auch auf halber Flamme komponierend, fähig war. Bei Amazon kaufen: Die Göttin der Vernunft

Rock den Sommer - mit der Frühlingscheibe der Foo Fighters, die nach einem Tag am Strand standesgemäß wieder auf die laute Stadt einstimmt: Wasting Light

Genauso funktioniert es mit dem Remix der Kult-Combo Depeche Mode, aber Achtung: Die eisgekühlte Mischung ist nicht für jeden DM-Fan geeignet und man muss schon in Stimmung dafür sein: Remixes 2: 81-11 (3 CD-Box)

Kino + DVD:

Ebenfalls gerade angelaufen und sehenswert ist der neue Film aus der Reihe Planet der Affen, der die Vorgeschichte aufgreift. Auch wenn die Vielzahl der derzeit angebotenen Weltuntergangsszenarien langsam nervig wirkt, diese Version ist es nicht und setzt das fehlende Puzzleteil in die etwas angestaubte Alt-Reihe mit Charlton Heston, zumal Tim Burton 2001 auch niemanden überzeugte. Da kann es draußen also noch so regnen - ab 11. August in den Kinos: Planet der Affen - Prevolution

Sicher, ein Leben ohne französische Komödien ist möglich - aber sinnlos. Die neuste, seit 11. August in den deutschen Kinos, ist zudem für hochsensible Menschen - wie auch Regisseur Jean-Pierre Améry - eine Offenbarung: Die Anonymen Romantiker

Zu Recht bei der Berlinale mit dem höchsten Preis ausgezeichnet, ist der meisterhaft und vielschichtig erzählte Film über ein alltägliches Leben im Iran von Asghar Farhadi seit Mitte Juli in den deutschen Kinos, unbedingt ansehen: Nader und Simin

Die Finanzkrise im Kino - mit einem fesselnd aufspielenden Ben Affleck als gefeuerten leitenden Angestellten, der dadurch zunächst den Boden unter den Füßen verliert, Originaltitel: Company Men, ab 7. Juli in den deutschen Kinos: Company Men


21. Juli 2011 to be continued - Weitere Hör-, Lese- , Musik- und Film-Tipps folgen in Kürze auf diesem Sender.

------- Wirtschaftswetter-Tipps + Werbung Ende -------
Info für Anbieter: Diese Seite wird mit Tipps von Autoren und Lesern gespeist. Möchten Sie im Wirtschaftswetter werben schicken Sie uns gern Ihre Anfrage - die Sie zu nichts verpflichtet - an: E-Mail Wirtschaftswetter

 

Wir sind nicht verantwortlich für Form oder Inhalte der verlinkten Seiten und für Ihre dortigen Transaktionen. Die Aufnahme von Links zu Seiten anderer Anbieter beinhaltet keinerlei Gewähr, Billigung oder Haftung für Form und Inhalt externer Seiten noch für Ihre Transaktionen, die Sie dort durchführen sollten. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller verlinkten Seiten auf unserer Website

© 2003-2017
Wirtschaftswetter Online-Zeitschrift