Wirtschaftswetter Online-Zeitschrift     Wirtschaftswetter News-Banner, Link News
Entwicklungen - Trends - Hintergründe
Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leserinnen und Leser,

nichts ist beständig, außer die Unbeständigkeit. Die Welt dreht sich, alles verändert sich. Das passt nicht jedem. Und so mancher sehnt sich gleich ganz zurück in eine vermeintliche bessere Zeit. Doch lediglich in der Retrospektive sieht so manches rosiger aus, als es in Wirklichkeit war. Das stellt man in Deutschland gerade zum 60-jährigen Jubiläum der Staatsgründung fest. Dass nichts bleibt, wie es war, ist natürlich kein Grund, Bewährtes immer unverzüglich und komplett über Bord zu werfen, nur angepasst werden muss es bisweilen schon. Momentan schlagen wir uns mit vielen veralteten Konzepten und Problemen herum, die es zu bewegen und zu modernisieren gilt, sonst droht Stillstand. Mit dem müssen wir uns auch beschäftigen, hoffentlich nicht zu lange.

In welche Richtung sich dieses Wirtschaftswetter bewegen wird, wissen wir noch nicht. Also, schauen Sie bitte öfter herein, wir veröffentlichen wieder laufend bis Ende Juni.

Ihnen wünschen wir einen schönen, bewegten Frühling und Frühsommer!
Angelika Petrich-Hornetz

Lübeck, im April 2009

© 2003-2017
Wirtschaftswetter® Online-Zeitschrift