Wirtschaftswetter      Banner Wirtschaftswetter-Lifestyle, Link Werbeseite

Docs Kolumne

Gesund Reisen

von Dr. Elisabeth Kärcher

Liebe Leserinnen und Leser,

was bringen Sie aus dem Urlaub mit? Erinnerungen, Fotos, Souvenirs – und die Gelbsucht namens Hepatitis A? Sie wären lediglich eine/r von tausenden Reisenden, die als Lebensraum auf zwei Beinen dafür sorgen, dass Parasiten leben und sich vermehren.

Ein wenig Mühe und Aufwand ist Ihnen als potentieller Wirt sowie Ansteckungsquelle durchaus zuzumuten: Fieber, Durchfall, Erschöpfung, Krankheitsgefühl – das ist bedauerlicherweise der Preis für eine gute Erreger-Kinderstube.

Manchmal haben Sie sogar das „Glück“, dauerhaft bewohnt zu werden. Nicht immer überleben Sie es, aber: No risk – no fun! Immerhin machen Sie neue und spannende Erfahrungen: gelbe Haut, Schmerzen, Krankenhausaufenthalt und eine lange Arbeitspause.

Wollen Sie solche unangenehmen Erfahrungen missen? Schön, denn leider nicht jeder Reisende macht sich darüber Gedanken und das rechtzeitig, wie er Gefahr für sich und seine Umwelt vermeiden kann. Dabei gibt es auch im Internet sehr gute Informationquellen, die Sie darin unterstützen, das Richtige zu tun und das Falsche zu unterlassen, z. B.:

www.fit-for-travel.de

www.rki.de

www.dgk.de

Würden viele Reisende die Tipps aus diesen Hinweisen nutzen, so könnte manches unangenehme Lebewesen ebenso wie die Erreger der Pest und der Pocken nur noch ein Schattendasein fristen.
Es liegt an Ihnen, dafür zu sorgen.

Ich wünsche Ihnen eine gesunde Reisezeit!

2004-02-28 von Dr. Elisabeth Kärcher
Text: © Dr. Elisabeth Kärcher

wirtschaftswetter.de
© 2003-2017 WirtschaftswetterOnline-Zeitschrift

zurück zu: Lifestyle

zurück zu: Themen