Menü .....     Startseite    News   

Themen    Lifestyle    International   

Termine    Impressum    Media   

E-Mail    Archiv     S_M_A_R_T WW

Wirtschaftswetter     Wirtschaftswetter, Zitat Stevenson


Die freien Mitarbeiter der Wirtschaftswetter-Ausgabe 1. Januar bis 31. März 2018 - fast alphabetisch. Wirtschaftswetter-Autorinnen älterer Ausgaben finden Sie im:
Archiv.

Autorinnen

Birgid HankeBirgid Hanke, Bremen ... freie Journalistin und Schriftstellerin, 1952 geboren, studierte Politik, Germanistik und Jura, veröffentlichte viel beachtete Sach- und Reisebücher, Kinderbücher und historische Biographien, außerdem zahlreiche Artikel für regionale und überregionale Zeitungen und Printmagazine. 2010 schrieb sie die Biographie über Carl Borgward, im vergangenen Sommer kam ihr erster Roman heraus: "Flamme der Freiheit". Kontakt:    birgidhanke.de

Oder über ihren Verlag: Droemer Knaur

 

Annegret Handel-KempfAnnegret Handel-Kempf, München ... freie Redakteurin und Autorin, 1967 geboren, studierte Politik, Geschichte, Spanisch und Französisch, war nach ihrem Volontariat mehrere Jahre als Redakteurin bei Tageszeitungen und Magazinen angestellt. Annegret Kempf machte sich seit ihrem Sprung in die Selbständigkeit im Januar 2000 einen Namen als Autorin für überregionale Publikums-Zeitungen und Fachzeitschriften, sowie für Unternehmenskommunikationen, Mitarbeiter- und Kundenzeitschriften, außerdem als Mitautorin von Sachbüchern. Schwerpunkte: Europäische Union, Parlamentarismus, Krisen- und Konfliktforschung, Technik und Fotografie für jedermann, sportliche Haupt- und Nebenschauplätze, Menschen und Trends.
Kontakt: Annegret Handel-Kempf im Web


Portrait Ines KistenbrüggerInes Kistenbrügger, Detroit USA ... Chemieingenieurin, MBA, Senior Financial Analyst, geboren 1974, aufgewachsen in Radbruch (suedoestlich zwischen Lüneburg und Hamburg). Diplomarbeit in Kapstadt, Südafrika. Von 1998 bis 2003 als Chemieingenieurin in Koblenz tätig. Ines Kistenbrügger lebt seit August 2003 in den USA, studierte an der Wayne State University MBA mit Schwerpunkt International Business and Marketing. Inzwischen arbeitet sie seit vielen Jahren bei einem großen US-Autokonzern - und hat als Folge wachsender Verantwortung leider keine Zeit mehr fürs Wirtschaftswetter zu schreiben. Ihre unübertroffenen "Notizen aus den USA" sind bis heute immer noch ein Renner bei den Lesern.
Kontakt: info@wirtschaftswetter.de


Die Redaktion hat die Namen der Kindautoren - aktuell sind es die Emils, Bui und Wauwau zu deren Schutz durch Pseudonyme ersetzt. Diese fünf bis neunjährigen Kinder entwickeln immer wieder tolle Ideen und Texte zur: Kinderseite


Portrait Angelika Petrich-HornetzAngelika Petrich-Hornetz, Lübeck ... 1965 geboren, Kommunikations-Kauffrau, Erfinderin und Herausgeberin der vierteljährlich erscheinenden Online-Zeitschrift Wirtschaftswetter. Angelika Petrich-Hornetz verwirklichte im August 2003 ihren uralten Traum einer (Online)-Zeitschrift, konzipierte und baute das Wirtschaftswetter auf. Sie schreibt für Sie die News sowie Artikel für die Ressorts Themen und Lifestyle, fungiert als Herausgeberin und verantwortliche Redakteurin. Als Ausgleich zum Textstress illustriert sie ab und an einige Artikel. Kontakt: info@wirtschaftswetter.de
Und im Web: Wirtschaftswetter


Portrait Cornelia  Schaible

 

Cornelia Schaible, USA ... freie Journalistin, Uni-Dozentin, 1963 geboren, in Tübingen aufgewachsen. Studium in Tübingen, M.A. in Germanistik, Allgemeiner Sprachwissenschaft und Politikwissenschaft. Doktorandenstudium in Lausanne. Sechs Jahre in der Schweiz gelebt, ein Jahr in Frankreich, mehrere längere Aufenthalte in Japan. Zunächst freie Mitarbeiterin, dann Redakteurin bei einer Lokalzeitung. Seit Sommer 2003 freie Journalistin in den USA, seit einigen Jahren unterrichtet sie an einer amerikanischen Universität. Cornelia Schaible fotografiert und schreibt für die Ressorts Themen und Lifestyle.
Kontakt:   cornelia.schaible@wirtschaftswetter.de

Webseite: Corfoto

Bilder-Galerien

Nordlicht, Link Norwegen-GalerieWinter und Frühjahr. Der Norden hat wohl kaum Schöneres zu bieten als die Nordlichter, natürlich in Norwegen auch unberührte Natur, Eiseskälte (wer sie vermisst) und i.d.R. viel Schnee und tolle Wintersportmöglichkeiten. So klein die Galerie auch ist, so gern wird deshalb besucht, seit sie Anfang 2017 bei uns einzog: Winter in Norwegen.

Und 2009 + 2010 hatte tatsächlich auch Schleswig-Holstein gleich zwei: Schneewinter

Fotos: jeweils die Abgebildeten.
Trotz sorgfältiger Prüfung und Recherche haftet Wirtschaftswetter nicht für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Beiträge. Die Texte von Autoren spiegeln nicht in jedem Fall die Meinung der Redaktion wieder. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: E-Mail Wirtschaftswetter

Wir sind nicht verantwortlich für Form oder Inhalte der verlinkten Seiten und für Ihre dortigen Transaktionen. Die Aufnahme von Links zu Seiten anderer Anbieter beinhaltet keinerlei Gewähr, Billigung oder Haftung für Form und Inhalt externer Seiten noch für Ihre Transaktionen, die Sie dort durchführen sollten. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller verlinkten, externen Seiten auf unserer Website

© 2003-2018 Wirtschaftswetter® Online-Zeitschrift
Home