Menü .....

Startseite    News    Themen

Lifestyle    International    Termine

Impressum    Media    E-Mail

S_M_A_R_T WW     Archiv


Wirtschaftswetter Online-Zeitschrift      Wirtschaftswetter-Schwerpunktthema - Haus-Party


Wirtschaftswetterfee + Wirtschaftswetterfrosch, die Wirtschaftswetter-Kinder- und Jugendseiteseite .: Wirtschaftswetterfee & Wirtschaftswetterfrosch :.

Kinder und Jugend im Wirtschaftswetter

Kinder- und Jugendseite im Frühling 2021

Auf der Kinder- und Jugend-Seite im Frühling findet Ihr wieder Berichte, Geschichten, Meinungen, Gedichte, Infos, Rätsel, Witze, Links und viel mehr für die Jugend und Junggebliebene. Wir hoffen, Ihr habt hier viel Spaß. Wenn Ihr uns schreiben wollt: kinderseite@wirtschaftswetter.de.

Dauer-Link-und-Lese-Tipp mit immer neuen Nachrichten aus der Computer-Vergangenheit, sehr spannend, externe Seite: 8Bit-Museum.de

Illustration Drache, Link Figuren-Galerie

Corona-Pandemie - Eindrücke von Studierenden in Asien 2019/20

Das Ostasieninstitut (OAI) der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft in Ludwigshafen hat die Berichte ihrer Studierenden, die sich 2019 und 2020 in ihrem Auslandsjahr in Asien aufhielten, darunter in China, Südkorea und Japan, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In dem 69-seitigen Arbeitspapier schildern die Studierenden ihre Eindrücke aus den Anfängen der Pandemie und analysieren verschiedene Aspekte der damaligen Situation vor Ort, weitere Informationen: OAI Covid-Papers

Meinungsfreiheit - Kinder sind auch Menschen

Am 3. Mai wurde wieder weltweit der Tag der Pressefreiheit begangen, und zwar "begangen" und nicht "gefeiert", weil inressanterweise ausgerechnet in Zeiten weltweiter Kommunikationsnetze und Social Media, die Presse und damit auch die Meinungsfreiheit immer mehr unter Druck geraten. Damit wird statt über Meinungen, und damit "um die Sache" zu streiten, eine Kultur der vielfältigen Meinungen ausgehebelt. Diskussionen finden nur noch in Hinterzimmern oder auf geschlossenen Plattformen statt - andere werden sogar mundtot gemacht. Inzwischen wissen auch immer mehr Kinder und Jugendliche kaum noch, dass sie überhaupt eine eigene Meinung haben dürfen, dabei gehört diese auch zu ihren Grundrechten. Dass auch andere Meinungen wichtig sind und Kinder beides wissen sollten, äußert die Präsidentin des Schriftstellerverbands PEN, Regula Venske in einem Interview mit dem Deutschlandfunk: "Man muss aushalten, dass andere eine andere Meinung haben"

Gedicht - Der Papp-Affe

Eine bisher unentdeckte Perle von der Kinderredaktion aus dem Archiv, die von einigen inzwischen wahlweise als versteckte Kritik an der Internet-Wirtschaft, Mahnung gegen Größenwahn oder das Selbstvertrauen derjenigen stärkend, die wissen, wo ihre Grenzen sind, gewertet wurde. Aber da ist noch viel mehr drin und es macht Laune, aber am besten ihr urteilt selbst: Der Papp-Affe

Lesen - im digitalen Zeitalter

Am 4. Mai hat die OECD Berlin online die neue Sonderauswertung zur PiSA-Studie vorgestellt, eines der Ergebnisse: Weniger als die Hälfte der 15-Jährigen in Deutschland kann in Texten zwischen Fakten und Meinung unterscheiden. Trotzdem liegen die 15-Jährigen in Deutschland bei der Lesekompetenz noch leicht über dem Durchschnitt der OECD-Staaten. In keinem anderen Land aber hat die Freude am Lesen so stark abgenommen wie in Deutschland - ähnlich stark gesunken nur in Finnland und Norwegen. Schüler aus den Niederlanden, Norwegen, Belgien und Dänemark allerdings lesen noch weniger gern als die deutschen. Am besten schnitten beim Unterscheiden von Fakten und Meinungen Schülerinnen und Schüler in den USA, UK, der Türkei und in den Niederlanden ab. Laut Autoren der Studie spielt die soziale Herkunft der Jugendlichen besonders in Deutschland nach wie vor eine große Rolle. OECD-Bildungsdirektor Schleicher zum Unterschied zwischen gedrucktem und digitalen Lesen, Zitat: "Lesekompetenz ist nicht mehr die Extraktion von Wissen, sondern die Kontruktion von Wissen. Die Schulen müssen hier noch nachziehen." Weitere Informationen und Ländernotizen, extern, oecd.org, Englisch 21st-Century Readers - Developing Literacy Skills in a Digital World

Und, PDF in Deutsch: Lesen im 21. Jahrhundert - Deutschland


News

+++ News +++ . Studierendenbefragung +++. Am 4. Mai startete Ministerin Karlizcek eine große bundesweite Online-Befragung der Studierenden in Deutschland. Zufällig ausgewählte Teilnehmer:innen, insgesamt eine Million Studierende aus 250 Hochschulen sollen im Sommersemester 2021 Auskunft erteilen und damit eine repräsentative Datenbasis für die Bildungspolitik und das Hochschulsystem schaffen, weitere Infos und Teilnahme, externe Seite: eine für alle - die Studierendenbefragung in Deutschland. +++ Junge Leute debattieren mit politische Entscheidungsträgern +++. Es geht wieder los, das Ostsee-Parlament für junge Leute findet am 28. August 2021 in einer hybriden Form statt. Ab 9. Mai werden Anmeldungen entgegengenommen, weitere Infos: Baltic Sea Parliamentary Youth Forum 2021

++++ Gewinnerin 2020 +++ Im vergangenen Jahr hat die Studentin Fenja Neumann hat den ersten Platz des von den elf Ostseestaaten des Council for Baltic Sea States (CBSS) ausgerichteten Wettbewerbs "Baltic Sea Youth Dialogues 2020" gewonnen, Englisch: The CBSS awarded nine young adults in the BSYD Competition 2020 +++

Fortschritt für die Jugend? Beteiligt euch und sagt uns, was ihr meint, was wirklich wichtig wäre, für den Fortschritt und die Entwicklung der Gesellschaft, damit die Erwachsenen nicht immer allein bestimmten, aber eure Erwachsenen dürfen sich natürlich auch etwas wünschen: Fortschrittswünsche


Noch Fragen? Die Kinderredaktion beantwortet wieder gerne eure (und auch Ihre) Leser-Fragen*: Emil antwortet


Faszinierende Links - Externe Webseiten für die Jugend:
DLR_next

EU Kid's Corner

www.kakadu.de

Infos zu Datenschutz + Cookies. *Die Namen der Kinder-Autoren und der Leser, die uns E-Mails schreiben werden anonymisiert, Daten nicht an Dritte weitergegeben. Altersempfehlungen bei Büchern: Verlagsangaben. ©Kunst: Kinderredaktion, ©Fotos: aph ©Text + Illus: Emily*, die Emils*, E + M*, Bui*, Wauwau*, u.a..*Die richtigen Namen der Kinderautoren sind der Redaktion bekannt, Leserbriefe anonymisiert an die Kinderredaktion weitergeleitet :: ©2003-2021 Wirtschaftswetter® Online-Zeitschrift ::

Impressum