Menü .....

Start    Themen    Lifestyle

International    Termine

Impressum    Media    E-Mail

S_M_A_R_T WW     Archiv


Wirtschaftswetter Online-Zeitschrift     Wirtschaftswetter-Schwerpunktthema - Haus-Party


Wirtschaftswetter-Ressort NewsLiebe Leserinnen und Leser,


willkommen im Sommer 2021 und in den aktuellen Wirtschaftswetter-Nachrichten im August 2021. Die Nachrichten aus den Vormonaten und Vorjahren finden Sie ganz unten - und im:
Archiv.


News - Nachrichten

aktuell

Hier könnte Ihre Werbung stehen

2021-08-01 ... Olympia - Alexander Zverev gewinnt historisches Tennis-Gold für Deutschland. Alexander Zverev ist am Ziel seiner Träume angekommen und mit ihm die ganze Tenniswelt hierzulande. Der Olympionik, der am Freitag den diesjährigen Wimbledon-Gewinner und Weltranglisten-Ersten Novak Dokovic im Halbfinale bezwingen konnte (1:6, 6:3, 6:1), holte einen Tag später am 31. Juli 2021 (Ortszeit) die erste Goldmedaille im Einzel gegen Karen Chatchanwow (6:3 und 6:1) überhaupt für den deutschen Tennisverband bei Olympischen Spielen. Bei den Damen hatte das 1988 Steffi Graf erreicht. Glücklicher als der 24-jährige Olympia-Sieger Alexander Zverev konnte an diesem Wochenende wohl kaum noch jemand sein, mit einigen Ausnahmen in Tokio, darunter auch der goldene 100-Meter-Sprinter Lamont Marcell Jacobs. Der 26-jährige Halbamerikaner holte die Goldene mit neuem Europa-Rekord in 9,80 Sekunden für sein Heimatland Italien, womit nun für die auch die Frage der Medien geklärt wäre, wer Nachfolger des großartigen Usain Bolt werden würde, der 2009 den gültigen Weltrekord von 9,58 Sekunden bei den Weltmeisterschaften in Berlin aufstellte. Das deutsche Olympia-Team hat inzwischen 28 Medaillen eingesammelt, 4 goldene (1 Kanu Wildwasser 1 x Damen, 2 x Dressurreiten - Einzel und Team Damen, 1 Tennis Herren-Einzel), 4 silberne und 11 bronzene.

... USA: Einreiseverbot für Europäer bleibt. Das Ende Januar für Europäer erlassene Einreiseverbot für Europäer bleibt erst einmal bestehen. Ausnahmen gibt es nur wenige, u.a. für ständige Einwohner und Familienangehörige. Zuletzt hatte Bundeskanzlerin Merkel bei ihrem Besuch in Washington D.C. bei US-Präsident Biden für Einreiseerleichterungen geworben. Hintergrund ist die weltweite Ausbreitung der Delta-Variante des Corona-Virus, die auch in den USA für Probleme sorgt, genauso dort wie überall mittlrweile auch eine sinkende Impf-Bereitschaft. Experten diskutieren inzwischen eine 3. Impfung für besonders gefährdete Personen. Mit Stand vom 30. Juli 2021 hatte Deutschland eine durchschnittliche 7-Tage-Inzidenz von bundesweit 16,5 mit regionalen Unterschieden. So lag die Inzidenz am 30. Juli in Berlin und Hamburg bei 27,6 und 28,9 - in Sachsen-Anhalt und Thüringen dagegen bei 4,6 und 5,9. Für die Einreise nach Deutschland gilt ab heute, 1. August 2021, auch für einheimische Reiserückkehrer eine Test-Pflicht für alle ab 12 Jahren - oder entsprechende Nachweise einer Genesung oder vollständigen Impfung.
Quellen: tokyo2020.org, atptour.com, worldathletics.org, teamdeutschland.de, dosb.de, whitehouse.gov;
-------


News Juli 2021

News Juni 2021

News Mai 2021

News April 2021

News März 2021

News Februar 2021

Weitere Wirtschaftswetter-Nachrichten aus früheren Ausgaben finden Sie auch im Archiv unter der jeweiligen Ausgabe.

Infos zu Datenschutz + Cookies

 

Fotos: ©CCCL, Text: Angelika Petrich-Hornetz, Wirtschaftswetter
©2003-2021 Wirtschaftswetter® Online-Zeitschrift
Startseite