Menü .....

Start    News    Themen   

International    Termine   

Impressum    Media    E-Mail

S_M_A_R_T WW     Archiv

Wirtschaftswetter Online-Zeitschrift       Wirtschaftswetter-Schwerpunktthema: Et in Arcadia ego

Lifestyle

Frühling 2019

Wirtschaftswetter-Ressort Lifestyle


So, der Winter ist passe, die Winterzeit auch... . Zwar ist es im Norden noch recht kühl, aber da es hier bald eh sehr ungemütlich wird (dazu demnächst mehr in den Themen) genießen wir zumindet hier und jetzt den Frühling 2019 - bald sogar Kalifornien. Und zugegeben, aus Zeitmangel mussten wir zum Start noch etwas im Fundus wühlen, aber dort befinden sich auch einige kapitale Perlen.

Ab nach : Mallorca Wandern und Erholen im Nordosten der Insel

... und in den Frühling

Weil der so schön ist, gibt's gleich noch einen Frühühling

 Bild UteArchiv - Die Grill-Saison ist eröffnet. Bereits am ersten Frühlingstag zog in deutschen Städten der Grill-Duft durch sämtliche Parks. Kaum, dass die Sonne sich überhaupt einmal zeigt, zieht es gefühlt so gut wie alle Menschen nur noch in die eine Richtung: nach draußen. Witzigerweise beginnt auf der anderen Hälfte der Kugel gerade das Winterhalbjahr aber die Grill-Kultur dort bietet den Luxus, auch ohne den Besitz eines eigenen Grills, das Draußen-Brutzeln genießen zu können, auch wenn mancher über weitere Details nur noch staunen kann. Pingelig sollte man aber hinter sich gut aufräumen, mehr wird nicht verlangt. Australien halt. Anyway, hier geht's lang: Barbecue - All Men at Work

 

Archiv - Seeklima Ein weitereres Highlight im Sommerhalbjahr ist die See. Auch hier ist die Saison eröffnet, die Strände rüsten sich schon seit Wochen auf den erwarteten Besucherstrom, der erste Besucher-Boom wird zu Ostern, Ende April erwartet. Die raue Nordsee hat ihren ganz besonderen Reiz - im wortwörtlichen Sinne - und nicht jeder kommt damit gleich gut zurecht. Meistens braucht es ein paar Tage, um sich daran zu gewöhnen, weiß Dr. Elisabeth Kärcher - und viele schwören darauf, danach wie verwandelt zu sein. und zwar für Wochen, Monate oder sogar Jahre (!). Wem aber das Nordseeklima doch zu anstrengend wird, und es etwas sanfter braucht, wählt einfach die Ostsee - auch die bietet alles, was einen schönen Strandurlaub ausmacht.: Die starke Wirkung des Seeklimas

 

Archiv - Die Jugend rebelliert immer Es kommt nur darauf an, wie. Die hier von Birgid Hanke im noch frischen Millenium beschriebene Jugend ist inzwischen erwachsen geworden. Inzwischen stehen einige von ihnen bereits selbst als Eltern baff vor den eigenen Teenagern, die auf einmal wieder für den Kimaschutz und gegen (Internet) Zensur wieder auf die Straße geht. Demonstrationen waren in den frühen 2000er Jahren eher verpönt, man setzte auf Ästhetik, Sicherheit - und technisches Equipment - und rebeliierte damit doch - gegen die damals aktuelle Elterngeneration. Irgendwie eine beruhigende Aussicht: Les Jeunes - Ach, diese Jugend von heute!

 

Strandhäusschen, Link Sommer-Galerie Mitgenommen - Frauenrechte - kein Thema. Eigentlich sollte das ein Lifestyle-Artikel werden, inzwischen gehörte er in die brisantere Abteilung "Themen". Sicher wird es doch zum Weltfrauentag, der so viele politische Forderungen auf den Protest-Plakaten hat, wie seit vielen Jahren nicht mehr, ein interessantes Fernseh-Programm im öffentlich-rechtlichen Rundfunkt geben? Weit gefehlt. Zwar bemühten sich die Nachrichten-Sendungen und vor allem die Radio-Sender redlich, doch im TV in den Hauptprogrammen und zur Hauptsendezeit - auch in den Nebenprogrammen - fand der Weltfrauenstag in Deutschland mit nur sehr wenigen Ausnahmen einfach nicht statt. So langam können wir die wachsende Wut u.a. von Waris Dirie immer besser nachvollziehen. Einen besseren Tag, um Frauen- und Mädchenrechte zu thematisieren als den internationalen Frauentag gibt es wohl kaum, die Chance wurde wieder einmal verpasst: Fernsehen am Weltfrauentag

©Fotos, Illus: Cornelia Schaibe, aph, Text: Angelika Petrich-Hornetz. Infos zu Datenschutz + Cookies *Mitgenommen: Artikel der Vorgänger-Ausgabe, die wegen Aktualität in die neue Ausgabe mitgenommen wurden
:: © 2003-2019 Wirtschaftswetter® Online-Zeitschrift