Menü .....

Start    News    Themen   

International    Termine   

Impressum    Media    E-Mail

S_M_A_R_T WW     Archiv

Wirtschaftswetter Online-Zeitschrift       Wirtschaftswetter-Schwerpunktthema Zukunft - Future, Link Werbeseite

Lifestyle

Herbst + Winter 2018

Wirtschaftswetter-Ressort Lifestyle


2018 kam nach einer heißen, trockenen Sommerzeit auf einmal der Winter. Frühling und Herbst sind dagegen so gut wie ausgefallen. Die Herbst-Bilder finden Sie im Archiv, hier nun die aktualisierte Gegenwart (in weniger als vier Wochen ist Weihnachten - Ihnen einen schönen Jahresendritt!):

Fast schon wieder zu Ende, der: November

... und wir gingen noch ins: Aquarium

Es folgen hoffentlich: Blumige Weihnachten

Und Sie haben rechtzeitig alles festlich: Geschmückt!

Herbst-Frisur Archiv - Deutschland Mitte Oktober: Der Spätsommer dreht noch einmal so richtig auf - bis zu 29 Grad im Schatten. Manche hatten von den 2018 herrschenden Temperaturen schon im Juni, Juli, August und September genug. Auch die männliche Jugend im Umfeld des Wirtschaftswetters überlegt ernsthaft, langfristig nach Kanada, Norwegen oder Grönland auszuwandern, was allerdings nicht viel bringt, schließlich war der Sommer 2018 von einem stabilen Hoch über Skandinavien geprägt und die Kanadier schwitzten genauso. Aber keine Sorge, irgendeine Form von Herbst kommt ab nächste Woche bestimmt - und wir sagen dankbar nach den heißesten Monaten des Jahres: Willkommen Herbst und Winter!

 

Kürbisse Archiv - Die Halloween-Diskussion. An Halloween scheiden sich in Deutschland die Geister. Der hierzulande viel zu wenig tolerante Umgang mit einem willkommenen Feiertag, der die Kinder genauso begeistert wie der nun in den norddeutschen Bundesländern freie Reformationstag oder der UN-Tag der Städte ("World Cities Day" - ebenfalls am 31. Oktober) wird vorwiegend von Erwachsenen dröge zerredet. Und das ist besonders schade für die viel fröhlichere, optimistische Jugend. Darum sagen wir : Happy Halloween und Reformationstag!

 

Mistelzweig - Link zur November-GalerieArchiv - Zeit der Feste und Feiertage Mit der dunklen Jahreszeit beginnt auch die Zeit der Feste und Feiertage. In den USA wird mit Thanksgiving die Weihnachtszeit eingeläutet. Kein Wunder, dass die Amerikaner darüber so aus dem Häuschen sind, schließlich haben sie nur zehn Urlaubstage im Jahr, wie Ines Kistenbrügger im Wirtschaftswetter berichtete: Thanksgiving
Und Cornelia Schaible - beide übrigens vor mehr als 15 Jahren ausgewandert - erzählte uns etwas vom Hintergrund des Truthahnfests, wobei das Massenschlachten von Puten einerseits durchaus auch in den USA kritisiert wird, andererseits auch darauf geachtet wird, dass sich an diesem einen Tag im Jahr jeder einen Braten leisten kann: Thanksgiving - Ein ganz besonderer Vogel
Und dann kommt schon wieder Weihnachten, wobei Joy Fraser, während sie gerade noch versuchte das Chaos vom letzten Jahr zu beseitigen, sich fragt, wofür wir nochmal dankbar sein sollten und am Ende feststellt, dass es immer noch die Familie ist, die den größten Unterhaltungswert hat: Besinnliche Weihnachten
Genau das wird am Ende der Feiertage auch wieder Juliane Beer bestätigen, wenn sich bei der Generation, die sich einst wohlüberlegt und ganz engagiert von Familie und Festtagsgedusel verabschiedete, plötzlich doch wieder Sehnsucht nach dem ganzen Bramborium einstellt: Das Fest der Alten - Ein Nachruf auf kinderlose Weihnachten

SteckrübeArchiv - Rüben-Land. Mit den kälteren Temperatuten kommen wieder die gehaltvolleren Gerichte auf den Tisch. Der Trend weniger Fleisch, mehr Gemüse setzte bereits vor Jahren ein und im Zuge dessen wurde auch die Unterwelt Deutschlands wieder entdeckt mit ihren die leckeren Wurzeln, von denen es hierzulande so viele gibt, u.a. Rote Beete, Steckrüben, Rettich, Sellerie und eine besondere Delikatesse, die Teltower Rübchen:
Wurzelgemüse - Ein Ausflug in die Rüben-Unterwelt

©Fotos, Illus: Cornelia Schaibe, aph, Text: Angelika Petrich-Hornetz. Infos zu Datenschutz + Cookies *Mitgenommen: Artikel der Vorgänger-Ausgabe, die wegen Aktualität in die neue Ausgabe mitgenommen wurden
:: © 2003-2018 Wirtschaftswetter® Online-Zeitschrift