Menü .....    

Start   News   Lifestyle   

International   Termine   

Impressum   Media   E-Mail   

S_M_A_R_T WW   Archiv

Wirtschaftswetter Online-Zeitschrift    Wirtschaftswetter-Schwerpunktthema: Et in Arcadia ego

Themen

Entwicklungen :: Trends :: Hintergründe

Wirtschaftswetter-Ressort ThemenWillkommen in den Wirtschaftswetter-Themen im Sommer 2019. Hier und auf allen Wirtschaftswetter-Seiten lesen Sie die Artikel zu unserem aktuellen Schwerpunkt Et in Arcadia ego - im Sommer und vielen weiteren Themen. Schauen Sie öfter herein, wir veröffentlichen in dieser Ausgabe laufend bis zum 30. September 2019. Unseren Newsletter haben wir zunächst eingestellt, da der Verwaltungsaufwand zu groß geworden ist, wir bitten um Ihr Verständnis. Gern können Sie uns jedoch jederzeit direkt kontaktieren: info@wirtschaftswetter.de


Wirtschaftswetter-WerbungSicherheit - das entscheidende Thema der Digitalisierung. Kürzlich mokierten sich Kritiker noch, als der deutsche Vorsitz der UN-Sicherheitskonferenz das Thema "Gewalt in bewaffneten Konflikten" zu seinem Schwerpunkt erklärte und eine entsprechende Resolution erfolgreich durchsetzte. Die Haltung, das Thema Sicherheit wäre "Frauengedöns" verwundert angesichts der massiven und nachhaltigen Folgen solcher Ereignisse. Mit zunehmender Digitalisierung aller Lebenbereiche wird das Thema Sicherheit nun auch im Cyberspace ein immer drängenderes, mit dem sich inzwischen immer zahlreicher werdende Expertinnen beschäftigen. Doch ihre Präsenz in der nach wie vor männlich dominierten Branche ist ausbaufähig. Wie das Netzwerk Women in Identiy (WiD) etwas daran ändern will, dazu äußert sich die Sicherheitsexperin Dr. Barbara Mandl im Interview mit Annegret Handel-Kempf in der aktuellen Ausgabe: Cybersecurity-Netzwerk

 

Smart-Home - und die ewige Entscheidung im Digitalen Bei sämtlichen Themen der Digitalisierung geht es auch unausgesprochen immer wieder um die Frage, ob der Mensch im Mittelpunkt von Konzepten stehen wird - oder am Ende doch wieder die Maschine, für die der Mensch zum Datenpaket und Zuarbeiter zusammenschrumpfen könnte. Was beim Autonomen Fahren für Kopfzerbrechen sorgt, wird bei dem hochsensiblen Thema "Zuhause" nicht minder kompliziert , wie auch der diesjährige "Deutsche Innovationsgipfel" in München zeigte, von dem Annegret Handel-Kempf berichtete: Smarter Bauen in Smart Cities

 

Impfen. Zum nächsten Gesundheits-Reiz-Thema. Die Freude darüber, mit Impfstoffen Mittel gegen einige der gefährlichsten Erkrankungen der Welt zu haben, hält sich in den westlichen Industrienationen momentan in Grenzen. Das hat verschiedene Gründe. Bei den jetzt aktuellen Masern, ist einigen auchz.B. nicht bekannt, wie tückisch diese sein können. Man kann nur hoffen, dass die nun etwas gestiegene öffentliche Aufmerksamkeit für ein Umdenken sorgt, damit Kleinstkinder künftig einen besseren Herdenschutz erleben dürfen als dieser aktuell möglich ist: Impfen - die Nächste. Bitte


©2019 Fotos: aph; Text: Angelika Petrich-Hornetz ::
© 2003-2019 Wirtschaftswetter® Online-Zeitschrift

Infos zu Datenschutz + Cookies. *Archiv + Mitgenommen: Artikel älterer Ausgaben oder der Vorgänger-Ausgabe, die wegen Aktualität ins neue Wirtschaftswetter mit- oder wiederaufgenommen wurden